Was gibt es heute?

Der Ort der Gaumenfreuden und edlen Getränke.
Rezepte, Küchentipps etc.

Moderatoren: pollasto, gasman, wendland

Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Das klingt ausgesprochen lecker! :lecker:
______________

Hier gab es heute ganz bodenständig Königsberger Klopse. :yummy:

Bild
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 4000
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Was gibt es heute?

Beitrag von wendland »

Aber doch nicht bei der Hitze.
Die wendland sättigten sich mit Kassler und Kartoffelsalat.
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

DAS wiederum würde ich bei dieser Hitze ablehnen! :pff:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Das bezog sich allerdings nur auf die Art der Zubereitung - ich bin von einem Schmorbraten ausgegangen - von einem, wie ich ihn selbst
im Winter zubereitet und von dem ich einige Scheiben Aufschnitt abgezwackt und eingefrostet habe. Für eine Gelegenheit wie heute,
wo ich so richtig Appetit auf Kassler hatte. Angerichtet auf geröstetem, leicht gebuttertem Vollkornbrot, natürlich mit Bautzner Sempf.

Bild
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto »

wendland hat geschrieben: Mo 10. Jul 2023, 12:38 Die wendland sättigten sich mit Kassler und Kartoffelsalat.
Kartoffelsalat ? Doch nicht etwa DER Kartoffelsalat? Die kulinarische Legende, der Inselmythos schlechthin, das letzte Kartoffel gewordene Mysterium des Abendlandes diesseits des Mississippi UND des Urals? :jump:
King of Kartoffelsalat, Meister des Erdapfels, was ist euer Geheimnis? Schenke uns Unwürdigen ein wenig Erleuchtung. :lone:
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Damit hat wendi bestimmt nichts zu tun - genau wie mit dem Rezept für den legendären Nudelsalat. :fs:

Vermutlich ist aber Mayonnaise dran - wie es sich für einen anständigen Kartoffelsalat nördlich des WWÄ gehört. :pff:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
wendland
Einheimischer
Beiträge: 4000
Registriert: So 17. Jun 2018, 22:14
Wohnort: Wendlandshausen
Kontaktdaten:

Was gibt es heute?

Beitrag von wendland »

Schandmäulchen hat geschrieben: DAS wiederum würde ich bei dieser Hitze ablehnen! :pff:
Sowohl der Kartoffelsalat als auch das Kassler waren kalt. :yummy:
Neben manchem andern sondern die Menschen auch Gesprochnes ab.
Man muß das nicht gar so wichtig nehmen.
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Heute gab es mal wieder Hühnerfrikassee -natürlich selbstgemacht. :lecker:

Allerdings gut vorbereitet. Selbst gemachte und eingeweckte Hühnerbrühe aus dem Vorratskeller,
gegartes und in mundgerechte Stücke gezupftes Broilerfleisch aus dem TK-Fach. Das Leipziger Allerlei
unter Zugabe von Spargelbrühe gekocht - hier kommt nichts um. Ich bin meine Oma. :pff:
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Benutzeravatar
pollasto
Administrator
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 09:07
Wohnort: L-E
Kontaktdaten:

Was gibt es heute?

Beitrag von pollasto »

Heute, also grade eben, gab es seit langer Zeit mal wieder Schnitzel mit Pommes und leckerer belgischer Mayo :lecker: undn kleinen Tomatensalat dazu :yummy:
Benutzeravatar
Schandmäulchen
Einheimischer
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:06

Was gibt es heute?

Beitrag von Schandmäulchen »

Das ist auch mal wieder eine Idee. :-!

Wobei ich das Schnitzel weglassen werde - dann wirds sogar vegan.
Nein, nicht ganz. Ohne Mayo wirds nicht gehen. Also vegetarisch.
Für unser Leben gibt es keine zweite Staffel. Leben wir jetzt!
Das sind wir denen schuldig, die zu früh gehen mussten.
Antworten